Perlen der polnischen musik

Musik verbindet nicht nur Menschen, sondern auch Kulturen. Mit diesem Projekt möchten wir einige der in Deutschland weniger bekannten polnischen Komponisten vorstellen und haben für Sie einige der schönsten Werke der klassischen polnischen Musik und Filmmusik ausgewählt, die von dem jungen Komponisten KAMIL PAWŁOWSKI für Klavier und Streichquartett zum ersten Mal arrangiert wurden. Interpretiert werden die Bearbeitungen von dem renommierten Pianisten WOJCIECH WALECZEK sowie dem ACOUSTIC QUARTET, das aus dem Kammerorchester AUKSO der Stadt Tychy stammt.

Veranstalter der Konzertreihe „Perlen der Polnischen Musik” ist Verein der Gleiwitzer Jugend SIGNUM. Seit 2007 führt SIGNUM ein Projekt, in welchem hervorragende Artisten unterstützt werden. Vor allem sind das Musiker: Pianisten und Violinisten. Im Rahmen des Projektes wird die Organisation des Auftritts von Artisten unterstützt. Weiterhin gewinnt SIGNUM Finanzmitteln, tritt als Veranstaltungsagentur auf, vermittelt bei Organisation von Konzerten sowie hilft auch bei der Vorbereitung von Werbematerialien und Internetseiten. Dank diesen Maânahmen können die Artisten eigene Talente nutzen und sich viel mehr der Musik gelten.

www.perlen.waleczek.com